Image by CiteXt Wing

Geschichte seit 1900

HuoYuanjia

Quelle: Wikipedia

Huo Yuan Chia der Urheber der ChinWoo Vereinigung,  wurde 1868 in der Nähe von Tianjin in China geboren. Er gilt als der "Gründervater" unserer eigenen Schule. Um 1900 gründete Huo mit Unterstützung vieler Bewohner Shanghais die ChinWoo Schule für körperliches Training. Nach dem Tod von Huo Yuan Chia (1909) wurde die ChinWoo Schule durch drei seiner Schüler wiedereröffnet, erstmals unter dem Namen ChinWoo Athletic Association. Diese Vereinigung verbreitete sich schnell im asiatischen Grossraum und später auf der ganzen Welt.

Chow Kok Yeng

Chow Kok Yeng wurde am 8. Juli 1950, in Ipoh, Malaysia geboren. Im Alter von sieben Jahren trat er der Ipoh ChinWoo KungFu Schule bei. Nach 14 Jahren Weiterbildung in den Kampfkünsten entschloss er sich, die ChinWoo-Kultur nach Europa zu bringen. 1975 gründete er seine erste eigene Schule in der Turnhalle von Rämibühl in Zürich. Heute hat sich die ChinWoo Athletic Association mit 12 Schulen fest in der Schweiz etabliert.

Willi Vajda

Willi Vajda trat 1979 in die durch Kok Yeng Chow in Obfelden gegründete Schule ein. 1988 übernahm er die Schule und gründete 1995 die ChinWoo KungFu Schule in Affoltern am Albis, welche sich heute ChinWoo Schule nennt. Kontinuierlich wurde in den letzten Jahren das Angebot zu einem ganzheitlichen Institut ausgebaut um (auch) dem Geist Huo Yuan Chia und einer Athletic Association zu entsprechen.